Fairy Tail RPG Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
 

 Bewerbungsregeln

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Dragon God
Admin
Anmeldedatum : 21.09.14
Anzahl der Beiträge : 2409

Bewerbungsregeln Empty
BeitragThema: Bewerbungsregeln
Bewerbungsregeln EmptyMo 20 Jan 2020 - 22:33


Bewerbungsregeln
Wichtige Hinweise

Vor der Bewerbung
Bevor ihr über eine Bewerbung nachdenkt, solltet ihr alle Forenregeln lesen.

Alle Details zur Bewerbung findet ihr in der Bewerbungsschablone. Es gibt außerdem eine Übersicht für Gesuchte Charaktere und Aufnahmestopps. Sollten zur Bewerbung dennoch Fragen offen bleiben, wendet euch an Untiefe, Medusa oder Eisengrind, die euch mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In der Ruhe liegt die Kraft: Gönnt euch so viel Zeit und Geduld wie ihr braucht, bevor ihr damit im Bewerbungsforum vorstellig werdet. Je mehr Mühe man sich gibt, desto mehr Spaß macht einem der Charakter erfahrungsgemäß später im Play.

Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck sind die Grundbausteine für ein angenehmes Rollenspiel: Programme wie Microsoft Word, Open Office oder die Onlinehilfe "Duden.de" können dabei eine gute Unterstützung sein, ersetzen aber das eigene Korrekturlesen nicht komplett!

Auf dem Weg zu einem soliden Charakter benötigt man etwas Starthilfe: Dafür haben wir für euch das Beispielbewerbungsforum eingerichtet. Hier könnt ihr die Steckbriefe einsehen, was ihr als Orientierungshilfe sehen könnt. Generell gilt, dass zu jedem Punkt zwei oder drei verschiedene Aspekte beschrieben werden sollen, die es anderen User ermöglicht, euren Charakter zu verstehen. Das macht euren Charakter facettenreicher und leichter zu spielen.

Ein passendes Charakterbild ist wichtig für eure Mitspieler: Deshalb knüpfen wir bestimmte Voraussetzungen an die Auswahl dieser. Die Bilder, die ihr für euren Charakter auswählt, dürfen selbst gezeichnet sein, wobei die Bearbeiter eures Steckbriefes entscheiden, ob sie ausreichend gut für die Repräsentation des Charakters sind. Empfehlenswert sind jedoch Bilder aus Serien oder Spielen, da ihr da mehr Auswahl habt. Außerdem sollte es farbig sein.

Originalcharaktere zu spielen, nimmt jegliche Kreativität aus dem Spiel: Darum verbieten wir es Originalcharaktere unter ihrem richtigen Namen oder mit der originalen Persönlichkeit zu spielen. Natürlich orientiert sich jeder von uns bei der Erstellung eines Charakters an jemandem, aber wir wollen keine 1:1 aus anderen Animes, Mangas oder Spielen übernommen Charaktere in diesem Forum, da dies einfach nur unkreativ ist und meistens nicht in die Welt von Fairy Tail passt.

FSK 16: Unser Forum basiert auf seinem FSK 16 Setting. Das bedeutet nicht nur, dass Spieler unter 16 Jahren nicht an diesem Rollenspiel teilnehmen dürfen, sondern dass auch alles was geschrieben wird, auch für 16-Jährige angemessen formuliert werden soll. Deshalb ist das Beschreiben kontroverser Inhalte wie: Rassismus, Pornografie, harte Gewalt, Vergewaltigung, Drogen und Drogenmissbrauch mit Vorsicht zu genießen. Ihr solltet das Rollenspiel, was das angeht, diskret halten, stimmig bleiben und vieles umschreiben.
Das bedeutet jedoch nicht, dass Inhalte dieser Themen völlig ausgeschlossen sind. Die Kunst dabei liegt in der Beschreibung, aber das muss für jeden Fall einzeln betrachtet werden. Wichtig ist es, diese Punkte in einen Rahmen zu bringen, der nicht jugendgefährdend ist. Stellt euch also bei solch kritischen Themen auf entsprechende Kritik der Bearbeiter ein.

Es ist erlaubt, unfertige Bewerbungen zu posten und in der Bewerbungsabteilung an ihnen zu arbeiten. Der Übersicht halber bitten wir, dass einmal in der Woche an der Bewerbung gearbeitet werden sollte. Falls die Bewerbung nach 4 Wochen nicht fertiggestellt wurde, werden wir sie verschieben. Bei einer geposteten unfertigen Bewerbung, wird die gewählte Magie gemäß unserem Reservierungssystem automatisch für 7 Tage reserviert, danach verfällt die Reservierung.

Die Gildenwahl muss begründet sein: Euer Charakter tritt nicht einfach so einer der größten Fraktionen bei. Daher muss der Charakter nicht nur in jedem Fall Kontakt zu dem Gildenmeister haben und dessen Anforderungen erfüllen, sondern ihr müsst auch im Steckbrief begründen warum euer Charakter in diese eine Gilde passt. Wie im Setting beschrieben wurde, gibt es zu jeder Gilde eine bestimmte Charakteristik , an die ihr euch halten müsst. Tut ihr das nicht, muss im Steckbrief begründet werden weshalb der Charakter dennoch dieser bestimmten Gilde beitreten möchte. So oder so muss der Charakter sich an die Regeln der Gilde halten, sonst wird er dort nicht lang bleiben.

Nicht jeder Charakter muss ein Mensch sein. Es gibt viele verschiedene Völker in Fiore, die alle spielbar sind und ihre eigenen Vor- und Nachteile mitbringen. Selbst Menschen können sich, je nachdem, wo sie aufgewachsen sind, gewisse Fähigkeiten sichern. Alle Völker findet ihr hier.

Gildenjobs: Charaktere können eine besondere Position in Gilden einnehmen, die sogenannten Gildenjobs. Typischerweise werden sie von Mitgliedern der Gilde besetzt, auch wenn es stellenweise auch für gildenlose Magier möglich ist, einen dieser Jobs anzunehmen. Ihr findet sie in den jeweiligen Gildenthreads der Enzyklopädie.


Zuletzt von Bahamuth am Di 5 Jan 2021 - 18:40 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Dragon God
Admin
Anmeldedatum : 21.09.14
Anzahl der Beiträge : 2409

Bewerbungsregeln Empty
BeitragThema: Re: Bewerbungsregeln
Bewerbungsregeln EmptyMo 20 Jan 2020 - 22:33


Regeln für die Bewerbung
Im Bewerbungsbereich ist eine Vorlage für die Charakterbewerbung gepostet worden, nutzt diese zur Vorstellung eures Charakters. Solltet ihr euch etwas sicherer im Umgang mit Codes fühlen, so dürft ihr auch gerne eigene Designs verwenden, wichtig ist hierbei, dass alle Punkte aus der originalen Vorlage vorhanden sind und die Bewerbung am Ende auch ohne Anstrengung lesbar sein soll.

Der Titel besteht aus dem Vornamen und Nachnamen eures Charakters. In diesem Thema sollten sich mindestens zwei Beiträge befinden: Zuerst das Charakterdatenblatt und danach das Statusblatt.

Unser Setting spielt 100 Jahre nach dem Fairy Tail Manga und Anime, dementsprechend ist es verboten Originalcharaktere zu spielen. Es dürfen auch keine Bilder von ihnen verwendet und keine ihrer Nachkommen gespielt werden.

Begrenzte Plätze: Besondere Magiearten haben eine Begrenzung, welche ihr nachschlagen könnt. In jeder Gilde gibt es außerdem nur eine begrenzte Auswahl an Plätzen für besondere Magiearten. Dazu findet ihr eine Übersicht hier.

Es sind drei legale Gilden, eine dunkle Gilde und eine Runenritterfraktion in unserem Forum spielbar, die ihr im Setting findet. Für eure Bewerbung ist es wichtig sich auf eine festzulegen, da ihr in dieser Organisation euer Spiel startet. Dazu ist auch die Entscheidung über den Ort und das Aussehen eures Gidlentattoos notwendig. Euer Charakter lebt immer in der unmittelbaren Nähe der Stadt, in der sich seine Gilde befindet, kann aber zuvor in anderen Gegenden gelebt haben.

Jeder Charakter beherrscht beim Start lediglich eine Magieart, Ausnahmen bilden hierbei nur Völker, die explizit Zugriff auf andere Magien erlauben.

Euch stehen zu Beginn 450 Punkte zur Verfügung, die ihr auf die 6 Attribute, Manavorrat und eure Magieart verteilen könnt. Ein Attribut muss mindestens 10 und darf höchstens 150 Punkte erhalten. Sobald ihr das getan habt, dürft ihr euch zusätzlich 2 Zauber eurer Magieart oder Waffen und Techniken aussuchen, für die ihr die Voraussetzungen erfüllt. Hierzu solltet ihr einen Blick in die Magie- und Zauberspruchlisten werfen.

Es stehen euch insgesamt 12 Potenzialpunkte zur Verfügung, die ihr auf die 6 Attribute (Stärke, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Widerstand, Manaregeneration, Willenskraft) verteilen dürft, um festzulegen, wo die Stärken und Schwächen eures Charakters liegen sollen, sprich: Wie schnell sich die einzelnen Attribute steigern lassen. Entscheidet hier klug, denn ihr müsst dann das gesamte Play mit dieser Zuteilung leben. Das Attribut Manavorrat ist von dieser Regelung ausgeschlossen.


Zuletzt von Bahamuth am Di 21 Jan 2020 - 12:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
Dragon God
Admin
Anmeldedatum : 21.09.14
Anzahl der Beiträge : 2409

Bewerbungsregeln Empty
BeitragThema: Re: Bewerbungsregeln
Bewerbungsregeln EmptyMo 20 Jan 2020 - 22:33


Nach der Bewerbung
 Sobald eure Bewerbung von zwei Bearbeitern angenommen wurde, euer Steckbrief verschoben und ihr zum Magier eurer Gilde befördert wurdet, seid ihr in der Lage das Questboard zu sehen. Anschließend könnt ihr euch eine Quest und Teammitglieder zum Posten suchen und mit dem Rollenspielen loslegen. Mit den dazu verdienten Jewel könnt ihr eure Attribute erhöhen, euch Zaubersprüche, neue Magiearten oder eine neue Waffe kaufen.

Um eure Charaktere in die bestehenden Strukturen zu integrieren und den anderen Mitgliedern des Forums einen Überblick zu eurem Charakter zu geben, würden wir euch bitten, die Schablone auszufüllen und an unseren Userbriefkasten zu senden.

Code:
<div style="float:left; padding-top: 3px; padding-right: 3px;">[img]Bild eures Charakters in den Maßen 150px x 300px[/img]</div>[b]Name:[/b] Name des Charakters

[b]Alter:[/b] Alter des Charakters in Jahren

[b]Position:[/b] Der aktuelle Rang und die Position des Charakters

[b]Magie:[/b] Die Magien, die der Charakter beherrscht

[b]Status:[/b] Ist euer Charakter aktiv? (Hier würde das Team bei Archivierungen oder Charakteraufgabe den Status abändern.)

[b]Beziehungen:[/b] Hat der Charakter bestimmte verwandtschaftliche oder professionelle Beziehungen zu einem anderen Charakter oder NPC?

[b]Kurzbeschreibung:[/b] Beschreibt euren Charakter zusammenfassend.</div>

Euer Steckbrief ist zwar fertig, sollte aber nicht in Vergessenheit geraten: Denkt daran, dass euer Charakter sich im Laufe des Rollenspiels weiterentwickelt. Dafür haben wir euch im Charakterupdate Forum die Möglichkeit eingerichtet euren Charakter entsprechend den Veränderungen in seinem Leben anzupassen. So könnt ihr eure Freunde in den Steckbriefen verewigen oder an der Persönlichkeit feilen. Bei einem Charakterupdate reicht ein Angenommen des Bearbeiters.

Sollten Kleinigkeiten wie kaputte Bilder oder nicht funktionierende Codes in eurer Bewerbung im Nachhinein auftauchen, dürft ihr die Bearbeiter auch gern per PN darauf ansprechen. Solche Kleinigkeiten können unter Absprache auch ohne ein eigenes Thema erledigt werden.
Nach oben Nach unten
Sól

Sól
Anmeldedatum : 06.06.21
Anzahl der Beiträge : 1022

Bewerbungsregeln Empty
BeitragThema: Re: Bewerbungsregeln
Bewerbungsregeln EmptyDi 22 Jun 2021 - 12:22


Regelungen zum Charakterersatz
Wer kennt es nicht? Da ist man gerade mit seinem Charakter ins RPG eingestiegen und plötzlich merkt man: Irgendwie ist der Charakter doch nicht ganz das, was ich haben wollte. Vielleicht sind es bestimmte Charaktereigenschaften, die nicht passen, das Aussehen, die Gilde, die Magie.

Natürlich gibt es Punkte, die sich auch ohne einen Charakterersatz anpassen lassen. Ein Charakter kann durchaus zum Friseur gehen, um eine andere Frisur oder Haarfarbe zu haben. Kann Kontaktlinsen tragen, wodurch eine andere Augenfarbe entsteht. Kann Dinge erleben, durch die sich auch Teile seiner Persönlichkeit oder das Benehmen verändern. Kann sich ingame entscheiden, einer anderen Gilde beizutreten und kann auch neue Magien lernen.

Aber es gibt Fälle, in denen diese Möglichkeiten nicht ausreichen und man einfach weiß: Dieser Charakter passt nicht zu mir, ich möchte einen neuen Charakter bewerben. In diesen Fällen wendet euch bitte mit einer Nachricht ans Team (Briefkasten), denn ihr habt die Möglichkeit, die Hälfte der Jewels eures alten Charakters auf den neuen Charakter übertragen zu lassen.

Ihr wart eine Weile inaktiv im Forum, seid nun aber zurück und wisst nicht, wie viele Jewels euer alter Charakter hatte? Auch in diesen Fällen könnt ihr euch an das Team wenden, denn die Jewelstände aller alten Charaktere werden intern gespeichert. Auch in diesen Fällen könnt ihr - wenn euch der alte Charakter nicht mehr zusagt - mit der Hälfte der Jewels mit einem neuen Charakter durchstarten!

Ihr wolltet euren Charakter ursprünglich in einem Volk sehen, das allerdings zum Zeitpunkt der Charaktererstellung voll belegt war? Oder ihm eine Startmagie geben, bei der es damals keine Startplätze gab? Es ist für jeden Spielenden einmalig möglich, einen bereits angenommenen Charakter mit der Hälfte seiner Jewel neu zu bewerben, um entsprechende Anpassungen im Nachhinein vorzunehmen. Aber Vorsicht: Das ist tatsächlich ein einmaliger Joker und kein Freifahrtschein, um jeden bestehenden Account im Nachhinein anzupassen. Wenn ihr als Spieler/in in der Vergangenheit bereits Gebrauch von dieser Möglichkeit gemacht hat, ist eine Wiederholung für einen anderen Account nicht mehr möglich. Dann müsst ihr wie jede andere Person einen neuen Charakter bewerben.

Zudem ist es nicht möglich, Account A zu archivieren und die Hälfte der Jewel von Account A auf den bereits bestehenden Account B zu übertragen. Die Hälfte der Jewel von Account A können nur für einen gänzlich neuen Charakter genutzt werden.

Bitte beachtet: Solltet ihr inaktiv geworden sein und einen begrenzten Platz mit eurem alten Charakter besetzt haben (Slayer, begrenztes Volk, Lost Magic etc.), kann es sein, dass dieser Platz in der Zwischenzeit von einer neuen Person besetzt wurde. In diesen Fällen könnt ihr euren Charakter nicht einfach reaktivieren. Das muss deshalb natürlich nicht das Ende für euren alten Charakter sein, denn in einer magischen Welt sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, was alles geschehen kann, damit der Charakter wieder spielbar ist, ohne auf die begrenzten Plätze angewiesen zu sein (z.B. Änderung der Magie). Sollte euch das alles nicht zusagen, gibt es zwei Möglichkeiten: Ihr setzt euren alten Charakter auf Eis, bis wieder ein Platz frei ist und startet in der Zwischenzeit ganz neu mit einem neuen Charakter oder es greifen die generellen Regeln für den Charakterersatz. Wird der Charakter ersetzt, könnt ihr ihn nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt reaktivieren.


Zuletzt von Sól am Mi 13 Apr 2022 - 18:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Untiefe
Biest der Marianen
Untiefe
Anmeldedatum : 15.12.20
Anzahl der Beiträge : 1877

Bewerbungsregeln Empty
BeitragThema: Re: Bewerbungsregeln
Bewerbungsregeln EmptyMo 26 Jul 2021 - 14:11


Regelungen zum Gildenwechsel
Die Gilde, zu der man gehört, kann ein großer Bestandteil des Charakters sein, ist aber nicht in allen Fällen ein Bund fürs Leben. Es ist möglich, die Gilde zu wechseln, genau wie gildenlose Magier einer Gilde beitreten können.

Bei Interesse an einem Gildenwechsel, schickt bitte eine Nachricht an den Briefkasten, in dem ihr kurz erklärt, warum euer Charakter Teil der Gilde werden möchte, warum die neue Gilde ihn aufnehmen würde und wie ihr den Wechsel ungefähr ausspielen möchtet. Sobald ihr das Okay vom Staff erhaltet, könnt ihr den Wechsel ausspielen. Die Bewerbung lasst ihr im Anschluss anpassen.
Nach oben Nach unten
 
Bewerbungsregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail RPG Forum :: Charaktere :: Bewerbungen-
Gehe zu: